| Delf-AG


Die Delf-AG

Seit dem Schuljahr 2007/2008 bietet das GPW interessierten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit ihre Kenntnisse der französischen Sprache und Kultur über den Unterricht hinaus zu erweitern und von einem außerschulischen Gremium testen zu lassen. Die einstündigen wöchentlichen Treffen bieten den Teilnehmern ein intensives Übungsprogramm und sollen sie schrittweise auf die international anerkannte Sprachprüfung DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) vorbereiten, die von vielen deutschen und französischen Arbeitgebern als Zusatzqualifikation begrüßt und anerkannt wird.

Die Sprachprüfung gibt es auf verschiedenen Sprachniveaus (A1 bis C2), wobei jeder Schwierigkeitsgrad eine Überprüfung in den vier Anforderungsbereichen compréhension de l’oral (Hörverständnis), compréhension des écrits (Leseverständnis), production écrite (Textproduktion) und production orale (mündliches Interview) umfasst. Im Laufe des Schuljahres werden interessierte Schülerinnen und Schüler auf diese Aufgabenstellungen gezielt vorbereitet und können dann selbst entscheiden auf welchem Sprachniveau sie sich der schriftlichen und mündlichen Prüfung stellen möchten. Die Französischlehrerin Frau Tielesch steht den Schülern und Schülerinnen beratend zur Seite und betreut sie in ihren Prüfungsvorbereitungen.

 

Wer im kommenden Schuljahr an der Delf-AG teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen! Die neue Vorbereitung beginnt jeweils nach den Sommerferien. Ich bitte interessierte Schülerinnen und Schüler – vor allem der zukünftigen Jgst. 11 und 12 – sich rechtzeitig bei uns anzumelden!

© 2018, Gymnasium Philippinum Weilburg  |  Impressum und rechtliche Hinweise Datenschutz